Solarlampen an der Bildungshütte

Im Dezember erhielten wir von einem Steak-Restaurant in Phnom Penh, mit dessen Besitzer unsere MitarbeiterInnen befreundet sind, großzügige Unterstützung, darunter zwei Solarlampen. Die Solarlampen wurden von unseren MitarbeiterInnen in gemeinschaftlicher Arbeit installiert und liefern nun genug Licht, um zu verhindern, dass die Kinder bei einem der häufigen Stromausfälle in völliger Dunkelheit (ab ca. 18 Uhr, also vor Ende der Englisch- und Computerklassen, ist es ja das ganze Jahr über bereits stockdunkel) aus den Klassenräumen nach Hause stolpern müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s