Hausbesuche durch unsere Sozialarbeiterinnen

Auch wenn die Kinder im Moment nicht zu uns kommen dürfen, so machen unsere Sozialarbeiterinnen Chanthy und Sophy weiterhin Hausbesuche bei Familien in Not. Oft kann ein Gespräch mit einer verständnisvollen Zuhörerin schon viel bewirken. Sicher haben viele von Euch von der UNICEF-Osterkampagne für Kambodscha gehört. UNICEF weist explizit auf die allgegenwärtige Gewalt in Familien hin und darauf, wie wichtig es ist, dass Sozialarbeiter in Gesprächen mit den betroffenen Familien versuchen, die Spirale der Gewalt zu unterbrechen. Ebenso wird die Wichtigkeit von Bildung thematisiert. Der gewaltfreie Umgang miteinander und Bildung – das sind auch unsere Anliegen in Steng Hau.

Ein weiteres Gespräch bei der nächsten Familie.
Improvisierte Sitzgelegenheiten
Hängematten sind die gängige Sitz- oder Schlafgelegenheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s