Fünf neue Erstklässler

Im Januar konnten fünf unserer Kinder in die erste Klasse der Grundschule von Steng Hau eingeschult werden. Unsere Mitarbeiterinnen Chanthy und Sophy hatten die Kinder gut vorbereitet.

Besuch von M’lop Tapang

Im Januar hatten wir hohen Besuch an der Bildungshütte: Kun, die Direktorin der Kinderschutzorganisation M’lop Tapang, unter deren Schirmherrschaft unser Projekt steht, überzeugte sich zusammen mit der Ärztin Dr. Dorah und zwei weiteren Mitarbeitern persönlich davon, dass unser Projekt auch den hohen Standards von M’lop Tapang entspricht. Sie berichtete uns ganz begeistert von den vielen offensichtlich glücklichen Kindern und davon, wie gepflegt die Anlage und wie freundlich und engagiert unsere MitarbeiterInnen seien.

Und noch einmal Matratzen…

Die thailändische Firma, die uns immer wieder unterstützt hatte, hat ihre Zelte in Steng Hau im Januar abgebrochen, und die abreisenden MitarbeiterInnen spendeten Kleidung sowie 43 Matratzen und 30 Bettdecken. Kinderkleidung war nicht dabei, aber die Kinder durften sich aus dem großen Haufen Kleider einige Stücke für ihre Eltern aussuchen.

Dies Mädchen ist glücklich über die Stücke, die sie für ihre Eltern gefunden hat.
Stolz präsentieren die Kinder die ergatterten Stuecke.

Die Matratzen waren einige Wochen später zur Abholung bereit. Bevor sie abgeholt wurden, wurden sie auf unserer großen Wiese zum Auslüften ausgelegt.

43 Matratzen, die durch uns verteilt werden konnten.

Die Mütter kamen selbst, um die Matratzen und Decken abzuholen, und wurden zuerst von unseren MitarbeiterInnen begrüßt. Selbstverständlich mussten sie alle einen Mundschutz tragen.

Die Mütter warten unter dem Vordach der Bildungshütte auf die Verteilung der Matratzen und Decken.
Die Matratzen werden verteilt.
Wir sind froh, dass durch uns diese Aktion stattfinden konnte und nun 43 Familien nicht mehr direkt auf einem harten Brett schlafen müssen.