Fischerdorf Steng Hau

Da Steng Hau direkt an der Küste, im Golf von Thailand, liegt, haben die meisten Bewohner in direkter oder indirekter Weise mit dem Fischen zu tun: Direkt als Fischer, entweder auf eigenen kleinen Kähnen oder angeheuert auf Kuttern, deren Besitzer zu den Wohlhabenden zählen. Und indirekt mit dem Herstellen und Flicken von Netzen, dem Pulen von Krabben und Krebsen sowie mit dem Bau der Boote – Steng Hau hat eine große Werft. Hier einige Fotos von all den verschiedenen Bereichen rund ums Fischen in Steng Hau, mit denen die Bewohner ihren Lebensunterhalt verdienen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s